Close

März 3, 2016

EU-Workshop Blockchain: regulatory technology or technology to regulate? 2 March 2016

Am 2.März fand ein EU-Workshop zum Thema „Blockchain: regulatory technology or technology to regulate?“ statt.

Link zur Workshopseite:

http://www.marietjeschaake.eu/2016/02/blockchain-regulatory-technology-or-technology-to-regulate/

Auf heise ist ein Bericht über den EU-Workshop zu lesen.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/EU-Workshop-Die-Blockchain-als-Facebook-und-Uber-Killer-3126680.html?view=print

Heise online: EU-Workshop: Die Blockchain als Facebook- und Uber-Killer

02.03.201 –  Stefan Krempl

„Kann die dezentrale Datenbanktechnik Blockchain, auf der unter anderem Bitcoin basiert, die alten Versprechen des Internets erfüllen? Bei einem Workshop im EU-Parlament waren Experten dieser Ansicht.

Die in Wirtschaft [1], Gesellschaft [2] und Politik [3] immer stärker gehypte Blockchain sei ein gutes Werkzeug, um „verteilte Innovationen“ und Kooperationen zu fördern, waren sich Sachverständige am Mittwoch bei einem Workshop im EU-Parlament [4] einig. Im Kern erlaube es das digitale, kryptografisch abgesicherte Kassenbuch, „Werte auf einer Peer-to-Peer-Basis“ (P2P) auszutauschen, erklärte Primavera De Filippi von der Forschungsgemeinschaft Coalition of Automated Legal Applications (Coala [5]). Künftige praktische Anwendungen seien jenseits von Bitcoin etwa „dezentralisierte soziale Netzwerke und Marktplätze“.“

Link zu http://coala.global/

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.